Natur pur

Alle bei uns verkauften Eissorten stellen wir selbst nach traditionellen Methoden her. Und - Achtung - es handelt sich nicht um italienische Rezepte. Wir sind der Meinung, dass auch andere Nationen gutes Eis machen können. Den Italienern gebührt natürlich die Ehre dafür, dass Sie in den 50er Jahren das hier bekannte Eis in Deutschland verbreitet haben. Unsere Rezepe stammen aus Thüringen und sind auch schon über 30 Jahre alt.

 

Der sogenannte Grundmix für alle Milcheissorten wird von uns selbst unter Verwendung bester Zutaten hergestellt: Milch, Milchpulver, Zucker, Sahne, Bindemittel, Emulgator, Salz - sonst nichts. Bei unserem Fruchteis ist es noch einfacher: Früchte (frisch, gefroren oder eingemacht), Wasser, Zucker, Bindemittel, Emulgator, Zitrone - Punkt. Details bzgl. der Zutaten je nach Sorte: Eiszutaten.

Unsere Spezial-Eissorten:

Wir führen ein wechselndes Sortiment von Spezial-Eissorten. Diese sind aufgrund einer aufwändigeren Herstellung und/oder besonders kostspieliger Rohstoffe besonders edel. Beispiele für Spezial-Eis:

  • Erdbeere Spezial: hergestellt nur während der Erdbeersaison ausschließlich mit frischen Erdbeeren.
  • Riesling: Aus Riesling-Wein des Anbaugebietes Mosel-Saar-Ruwer haben wir ein leckeres Eis kreiert (laktosefrei).
  • Holunderblüte: Wir sammeln im Frühjahr die Holunderblüten und verkochen sie mit Zucker zu einem Sirup, aus dem wir anschließend das Eis zubereiten. Ein besonderer Genuss, den Ihnen sonst kein Eiscafé in der Umgebung bietet.
  • Himbeere-Spezial: Achtung: meist nur 1 x pro Saison aus frischen Himbeeren. Achten Sie auf Hinweise bei Facebook. 
  • Pistazie: Sooo muss Pistazie schmecken. Hergestellt aus 100% reiner Pistazienpaste, natürlich ohne Farbstoff, daher nicht besonders grün 😀 Das teuerste Eis in unserer Theke.